Einträge von Dr. Hugo Godschalk

Recht auf anonymes Zahlen

Haben wir ein Recht auf anonymes Zahlen? Wenn ja, ist dieses Recht an bestimmte Zahlungsinstrumente, wie z. B. Bargeld, gebunden? Gilt dieses Recht unabhängig davon, ob ich als Zahler in der analogen oder digitalen Welt unterwegs bin? Für die meisten Menschen ist der alltägliche Zahlvorgang als Marktteilnehmer unvermeidbar. In diesem Sinne gehört er demnach zu […]

Interchange Fee Regulation: Gendergerechte Universal Cards

Die aktuelle Frage der genderpolitischen Korrektheit zeigt, dass es zwischen Weiblein und Männlein eine Vielzahl ungeahnter Varianten gibt. Eine Variante ist die umstände- oder zeitpunktabhängige Dominanz des jeweiligen Geschlechts eines Menschen. Man nennt es bigender, genderfluid oder einfach genderqueer. Derartige Chamäleons gibt es auch in der Bezahlkartenwelt (Queer Cards / Universal Cards). Mit der gleichen […]

Virtuelle Währungen entschlüsselt (2) – Identitätskrise: VC vs. E-Geld

In meinem letzten Blogbeitrag „Virtuelle Währungen entschlüsselt (1): Die neue Legaldefinition und die 5AMLD“ habe ich die neue Legaldefinition für virtuelle Währungen (in Folgenden als „VC“ – Virtual Currency – abgekürzt) gemäß der 5AMLD diskutiert. Wenn in der Geldevolution eine grundlegend neue Geldart entsteht, brauchen wir zur gesetzlichen Regulierung eine klare definitorische Abgrenzung zu den […]

Virtuelle Währungen entschlüsselt (1) – Die neue Legaldefinition und die 5AMLD

Nicht nur die Preußen schießen nicht so schnell, sondern auch die Europäische Kommission. Etwas präziser ausgedrückt: Die Kommission schießt zwar schnell, aber es dauert etwas, bevor die Kugel ihr Ziel erreicht. Noch benebelt vom Pulverdampf der terroristischen Anschläge in Paris und Brüssel legte die Kommission im Juli 2016 einen Entwurf für eine Änderung der 4. […]

Regulation 924: Der neue populistische Trend zur EU-Preisregulierung

Ende März 2018 veröffentlichte die Europäische Kommission einen Vorschlag zur Veränderung der Preisverordnung 924/2009 in Bezug auf Entgelte für grenzüberschreitende Zahlungen (Regulation 924). In diesem Blog diskutierte Christian Walz bereits die dort enthaltenen Vorschläge zur Regulierung der Dynamic Currency Conversion (DCC). Regulation 924: Nicht nur Dynamic Currency Conversion In dem Vorschlag der Kommission steht ein […]

E-Loyalty: To be or not to be

E-Loyalty: Multipartner-Bonusprogramme auf dem ZAG-Prüfstand Seit dem 13. Januar 2018 ist die neue Zahlungsdiensterichtlinie (PSD2) durch Änderungen des ZAG und des BGB auch in Deutschland gültig. Das neue Merkblatt der BaFin zum ZAG enthält viele Hinweise auf die Umsetzung der Richtlinie in Deutschland und die voraussichtliche Verwaltungspraxis der BaFin. In diesem Merkblatt greift die BaFin […]

Der Koalitionsvertrag und das liebe Geld

Endlich ist es soweit. Der Koalitionsvertrag steht – sofern die sich zuweilen sträubenden Jusos mit an Bord sind. Im Vertrag geht es naturgemäß um Geld, viel Geld sogar. Dort finden Sie auch einige Sätze dazu, wie wir als Untertanen nach Ansicht der Koalitionäre Geld im Zahlungsverkehr hin und her schieben dürfen: Um das Potential der Blockchain-Technologie […]