RECHTLICHE INFORMATIONEN ZU PAYMENT UND FINTECH

Money20/20 Europe, The FinTech Lawyers Network – and More

Once again, Money20/20 proved to be THE FinTech conference. What was Hot at Money20/20? A Recap from PAYMENT.TECHNOLOGY.LAW.

GASTBEITRAG: Ralf Ohlhausen, Business Development Director bei PPRO, über “Screen Scraping”

Ein Streit um ein technisches Detail in der PSD2 zeigt, wie schwer sich die Banken mit den Fintechs tun: Banken gegen Fintechs – Streit um Screen Scraping.

FinTech Lawyers Network officially launched at Money20/20 Europe

It’s all about people, not law firms: how a pan-European network can rocket start agile businesses.

eBay, PayPal – Aderhold: Münchner FinTech-Anwälte holen Dr. Susanne Grohé an Bord

Ausbau der Praxisgruppe Payment und FinTech und Aufbau eines Standortes im Berliner FinTech Hub stärken den Branchen-Fokus der Kanzlei.

Money20/20 Europe: Day 1

Money20/20 Europe officially started and we are more than thrilled about what to expect, who to meet and what’s new in FinTech.

“It’s all about people” auf der Money20/20 Europe

Alles Europa, oder wie? Aderhold-Partner und PayTechLaw-Blogger Frank spricht am 28. Juni auf der Money20/20 in Kopenhagen über das FinTech Lawyers Network.

PayTechLaw schafft Überblick: Kommentierte Fassung des neuen Geldwäschegesetzes

Durch das AMLD4-Umsetzungsgesetz wird das Geldwäschegesetz (GwG) komplett neu gefasst. PayTechLaw verschafft Ihnen einen Überblick.

Journey to the West – how not to get ill from the GDPR

The EU General Data Protection Regulation (GDPR), which enters into application on May 2018, will definitely be an additional challenge for Asian Companies.

Bundestag verabschiedet Gesetz zur Umsetzung der PSD2

Der Deutsche Bundestag verabschiedet das Gesetz zur Umsetzung zur PSD2. Wenig Änderungen zum Regierungsentwurf. PayTechLaw berichtet.

Bundestag verabschiedet neues Geldwäschegesetz

Am 18.05. hat der Bundestag das Geldwäschegesetz in der Beschlussfassung des Finanzausschusses verabschiedet, mitsamt „Last-Minute“ Änderungen zum GWG-E.

Wer, wie, was: Die Digitalisierung des Privatkundenkreditgeschäfts

Von Medienbrüchen, Videoidentifizierung, eIDAS-Verordnung, Button-Lösung und mehr. Erste Kunden durchlaufen den Kreditantragsprozess schon komplett digital.

KYC: Mehr geht immer

Änderung von § 154 AO: Erweiterte KYC-Pflichten können legitime Geschäftsmodelle der Payment- und Fintech-Branche erheblich beeinträchtigen.

Bundesregierung legt Entwurf für zivilrechtliche Umsetzung der PSD2 vor – Vergleichsversion bei PayTechLaw

Die Deutsche Bundesregierung hat einen Entwurf für die zivilrechtliche Umsetzung der PSD2 vorgelegt. PayTechLaw zeigt die Änderungen.

Will the EU Standard Contractual Clauses soon be found to be void?

“Safe Harbour”, the landmark court case in the field of data protection enters into its second stage: The End of the EU Standard Contractual Clauses?

Bundesregierung legt Entwurf für neues ZAG vor – Vergleichsversion bei PayTechLaw

Die Bundesregierung legt denEntwurf für das neue ZAG vor. PayTechLaw informiert über die Änderungen in einer Vergleichsversion.

Aderhold Permanent Legal Advisor Of The European FinTech Alliance

Frank Müller LL.M., FinTech Lawyer and Regulatory Partner at Aderhold will advise the European FinTech Alliance on all regulatory questions ahead.

Aderhold meets University

Stellenangebot: Wir suchen hochqualifizierte Rechtsanwälte mit Hands-on Mentalität und einem ausgeprägten Interesse für die Payment und FinTech Industrie.

PSD 2 und Bestandsschutz – Wie der deutsche Gesetzgeber die Vorgaben der PSD 2 umsetzt

Einen „richtigen“ Bestandsschutz gewährt die PSD2 nicht. PayTechLaw hat hierüber bereits berichtet. Allerdings bringt der Gesetzentwurf zum neuen ZAG etwas

Checklisten für Erlaubnisanträge als Zahlungsinstitut und E-Geld-Institut

Die PSD2 führt zu neuen Anforderungen an Erlaubnisanträge für Zahlungsinstitute und E-Geld-Institute. PayTechLaw zeigt, welche das sind.

Neues Geldwäscherecht: Was ändert sich für E-Geld?

Das BMF hat einen Referentenentwurf für das GwG vorgelegt. PayTechLaw zeigt die Auswirkungen des Entwurfs auf E-Geld-Produkte.

Scroll Up