PayTechTalk #67 – Banking-as-a-Service: Geschäftsmodell, Regulierung, Marktumfeld, Wettbewerber & Co.

PayTechTalk mit der Raisin Bank über Banking-as-a-Service | PayTechLaw
Bitte hier klicken und Cookies akzeptieren, um den SoundCloud-Player zu laden.

In dieser Podcast-Episode hat Annerton-Partner & PayTechTalk Main-Host Frank Müller, LL.M., Dr. Andreas Wolf von der Raisin Bank bei sich zu Gast. Zusammen sprechen sie über das Geschäftsmodell von Baas-Anbietern (Banking-as-a-Service), typische Kunden von Fronting Banken, das Marktumfeld, sowie über den Fokus der Wettwerber. Außerdem zeigen die Beiden in dieser Episode die aktuellen Trends der FinTech-Szene auf und wagen einen kleinen Sprung in die Zukunft.

 

Über Dr. Andreas Wolf
Andreas Wolf CCO Raisin Bank | PayTechTalk | Banking-as-a-Service | Copyright: Raisin Bank

Als Chief Commercial Officer bei der Raisin Bank verantwortet Dr. Andreas Wolf die Leitung der Bereiche Kooperationen, IT und Produktentwicklung. Zudem ist er als Head of Banking bei Raisin für den gemeinsamen Aufbau von Dienstleistungen des Fintechs Raisin und seiner mehr als 100 Partnerbanken zuständig. Bevor Dr. Andreas Wolf 2018 zu Raisin stieß, war er fast zwölf Jahre in der Managementberatung bei McKinsey & Company für Projekte und Kunden in den Bereichen Banken und Versicherungen tätig, vier Jahre davon als Partner. Zuvor arbeitete der promovierte Statistiker und studierte Psychologe mehrere Jahre in der Bildungsforschung.

 

 

Über die Raisin Bank AG

Die Raisin Bank AG zielt mit einer breiten Palette von innovativen, maßgeschneiderten und zuverlässigen Dienstleistungen insbesondere auf Europas schnell wachsende Fintech-Community. Bereits seit ihrer Gründung im Jahr 1973, konzentriert sich die Frankfurter Bank auf die Betreuung von Geschäftskunden. Sie bietet kompetente Beratung und effiziente Banking-as-a-Service-Lösungen, insbesondere bei der Bearbeitung von Kreditportfolios und den Forderungen ausgewählter Kreditnehmer an. Als Fronting- und Service-Bank mit Vollbanklizenz unterstützt die Raisin Bank die Umsetzung banklizenzpflichtiger Geschäftsmodelle für Fintechs wie Weltsparen, Creditshelf und Exporo, Family Offices und Fonds unter anderem in den Bereichen Kredit, Einlagen, Konten und Zahlungsverkehr. Die Raisin Bank AG, ehemals MHB-Bank AG, firmiert seit April 2019 unter diesem Namen und ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Raisin DS GmbH.

 

Cover picture: Copyright © PayTechLaw

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You May Also Like