API

API ist eine Abkürzung für "Application Programming Interface". Eine API ist eine von einer Softwareanwendung (=Application) zur Verfügung gestellte Schnittstelle, über welche Aktionen der Applikation veranlasst werden können, ohne dass die über eine klassische Benutzeroberfläche erfolgen muss.
Weiterlesen

App

"App" oder auch "Application" sind englische Begriffe für Computerprogramme, die eine nicht-systemtechnische Funktion bereitstellen. Diese Anwendungssoftware kann einerseits von Daten oder Dokumenten, andererseits von Systemsoftware abgegrenzt werden, wobei letzteres v.a. bei den heutigen, sehr modularen Systemen, nicht immer eindeutig gelingt.
Weiterlesen

Application Programming Interface

API ist eine Abkürzung für "Application Programming Interface". Eine API ist eine von einer Softwareanwendung (=Application) zur Verfügung gestellte Schnittstelle, über welche Aktionen der Applikation veranlasst werden können, ohne dass die über eine klassische Benutzeroberfläche erfolgen muss.
Weiterlesen

AWS

AWS ist die Abkürzung für Amazon Web Services. AWS ist ein Tochterunternehmen des US-amerikanischen Online-Versandhändlers Amazon.com, und einer der größen Cloud-Computing-Anbieter weltweit.
Weiterlesen

Betriebliches Kontinuitätsmanagement (BKM)

Das Betriebliche Kontinuitätsmanagement (BKM) ist eng mit dem Risikomanagement verwandt und bezeichnet die Entwicklung von Strategien, Plänen und Handlungen in einem Unternehmen, um Tätigkeiten oder Prozesse, deren Unterbrechung dem Unternehmen ernsthafte Schäden oder vernichtende Verluste zufügen würden (etwa Betriebsstörungen) vor Ausfällen zu schützen bzw. um Ausweichmöglichkeiten zu schaffen. [mehr]
Weiterlesen

Dateisystem

Das "Dateisystem" ist in Art. 4 Nr. 6 der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) definiert und bezeichnet jede strukturierte Sammlung personenbezogener Daten, die nach bestimmten Kriterien zugänglich sind, unabhängig davon, ob diese Sammlung zentral, dezentral oder nach funktionalen oder geografischen Gesichtspunkten geordnet geführt wird. [mehr]
Weiterlesen

Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) umfasst Regelungen für den Datenschutz und betrifft jedes Unternehmen. Ziel ist der Schutz des Bürgers. Neben strafbewehrten Dokumentations- und Meldepflichten, bestehen Auskunftspflichten; jeder hat das Recht zu wissen, welche ihn betreffenden Daten gespeichert werden. [mehr]
Weiterlesen