Beiträge

Vertragliche Auslagerung nach § 17 GwG | PayTechLaw erläutert

Pflichtenwahrnehmung durch Dritte und vertragliche Auslagerung nach § 17 GwG

/
Im Zuge des Inkrafttretens des neuen Geldwäschegesetzes (GwG)…
PayTechTalk 9 – Der schleichende Tod des E-Geld | PayTechLaw

PayTechTalk 9 – Der schleichende Tod des E-Geld

/
Was ist eigentlich E-Geld? Wofür braucht man das überhaupt?…
Geldwäschegesetz (GwG) | PayTechLaw

Neues Geldwäschegesetz (GwG) - kommentierte Fassung. PayTechLaw schafft Überblick

/
Durch das AMLD4-Umsetzungsgesetz wird das Geldwäschegesetz (GwG) komplett neu gefasst. PayTechLaw verschafft Ihnen einen Überblick.
Geldwäschegesetz | PayTechLaw

Bundestag verabschiedet neues Geldwäschegesetz

/
Am 18.05. hat der Bundestag das Geldwäschegesetz in der Beschlussfassung des Finanzausschusses verabschiedet, mitsamt „Last-Minute“ Änderungen zum GWG-E.
Der Kreditantrag und die Digitalisierung des Privatkundenkreditgeschäfts

Wer, wie, was: Kreditantrag. Die Digitalisierung des Privatkundenkreditgeschäfts

/
Von Medienbrüchen, Videoidentifizierung, eIDAS-Verordnung, Button-Lösung und mehr. Erste Kunden durchlaufen den Kreditantragsprozess schon komplett digital.
KYC: Mehr geht immer | PayTechLaw klärt auf

KYC: Mehr geht immer

/
Änderung von § 154 AO: Erweiterte KYC-Pflichten können legitime Geschäftsmodelle der Payment- und Fintech-Branche erheblich beeinträchtigen.
Kundensorgfaltspflichten

Ausführung der Kundensorgfaltspflichten durch Dritte unter dem neuen Geldwäschegesetz

/
Zur Ausführung der Kundensorgfaltspflichten durch Dritte unter dem neuen Geldwäschegesetz berichtet PayTechLaw in diesem Blogbeitrag.
BaFin kündigt neues Videoidentifizierungsverfahren für 2017 an

BaFin kündigt neues Videoidentifizierungsverfahren zum Jahresbeginn 2017 an

/
Die BaFin verlängert die Aussetzung des Rundschreibens zum Videoidentifizierungsverfahren bis voraussichtlich Q2 2017.
5. EU-Geldwäscherichtlinie | PayTechLaw vergleicht

Kommission legt Vorschlag für die 5. EU-Geldwäscherichtlinie vor - das erwartet den Markt

/
Durch die 5. EU-Geldwäscherichtlinie soll der Einsatz anonymer Bezahlverfahren im Internet massiv beschränkt werden. Vor allem E-Geld würde das betreffen.